»Borken Fotografieren«

Montag, 26. Juni 2023

Ausstellung

Eine POP-UP Ausstellung

Wer in den letzten Tagen aufmerksam durch die Innenstadt gelaufen ist, hat sie bestimmt schon gesehen: Fotografien kleben wie eine Verbindungslinie auf den Schaufenstern der Stadt und laden dazu ein, näher zu kommen, hinzuschauen, Dinge zu entdecken oder wiederzukennen. 

Eine kleine Gruppe von Fotografen und Fotografinnen hat sich auf Einladung des Vereins SichtBar e.V. in den letzten Wochen ihre Heimatstadt durch die Linse ihrer Kamera angeschaut. Was sie gesehen haben, mag manchmal verstören, zum Beispiel wenn der Blick auf achtlos hingeworfenen Müll gerichtet ist oder dem Verfall ausgesetzte Häuser zeigt, manchmal amüsieren oder auch zum Erinnern und Nachdenken einladen. Sogar die Aussicht über Borken vom Wasserturm aus ist jetzt in der Bahnhofsstraße sichtbar.

Wer sich angeregt fühlt, selber das ein oder andere Foto zu machen, der kann es für eine digitale Veröffentlichung gerne an folgende email Adresse senden: miriam.leitner@web.de.

Wir wünschen viel Freude beim Betrachten der Bilder!

  • Dirk Giese
  • Hildegard Huschka
  • Martina Kraushaar
  • Miriam Leitner
  • Vicki Pillkowsky
  • Klaus Schulze
Wo?Entlang der Bahnhofsstraße in Borken (Hessen)
Für wen?Kinder und Erwachsene

Beitrag veröffentlicht

in

Cookie Consent mit Real Cookie Banner