Ein irischer Abend mit Guido Plüschke – Besser als jede Therapie!

Samstag, 19. Oktober 2024, 19:00 Uhr | Guido Plüschke

Was braucht man für einen irischen Abend?

Nur das Beste: ein paar Jigs und Reels, viele Songs, ein wenig Whiskey und Guinness, ein paar Stories und Anekdoten von der grünen Insel und natürlich die berühmte irische Gastfreundschaft -die bedeutet, dass jeder, der durch die Tür kommt, automatisch ein Teil der Party ist und „Craic“ hat! Der irische Ausspruch „having craic“ (sprich: „krack“) bedeutet wörtlich übersetzt „Spaß haben“ oder auch „sich amüsieren“. Wenn man in Irland sagt „we’re having craic“, bedeutet das, dass man sich in einer geselligen Runde befindet und gemeinsam lacht, trinkt Musik hört oder tanzt. „Having craic“ bezieht sich also auf die Freude am Leben, die man mit anderen teilt, wenn man zusammen ist und das Leben genießt.

Es geht hierbei um das Gemeinschaftsgefühl und die gute Stimmung, die dabei entsteht. Auf einem irischen Abend mit Guido Plüschke wird es sicherlich nicht langweilig! Die Gäste und Gastgeber:innen werden eine Menge Spaß und Craic haben. Guido ist seit Ende der 80er Jahre ein großer Fan der irischen Musik und hat in diesem Bereich eine Menge Erfahrung gesammelt. Er hat sogar an den Weltmeisterschaften auf der irischen Rahmentrommel Bodhrán teilgenommen und einen beachtlichen 3. Platz belegt -und das als einziger Nicht-Ire jemals! Außerdem hat er seine Magisterarbeit über die Geschichte der Bodhrán geschrieben.

Neben seinen Bands und Duo-Projekten begeisterte Guido seit 2017 ebenfalls das deutsche Publikum mit seinen beiden Solo-Programmen: „Das fundierte Halbwissen der irischen Musik“ und der „Spuds & Tatties“ Tour.

Bei seinem Projekt „Ein irischer Abend mit Guido Plüschke -besser als jede Therapie!“ stehen vor allem die irischen Lieder mit einer Prise Jig & Reel im Vordergrund. Aber auch mal ein Song aus Schottland darf nicht fehlen, denn die Grenzen zwischen den beiden Musik-Kulturen sind fließend. Diese Verbundenheit der keltischen Kulturen wird bei Guidos Abend besonders deutlich. Mit seiner Stimme, der irischen Rahmentrommel Bodhrán, Gitarre, Bouzouki, Mandola, der Shruti Box aus Indien und dem Mandocello zeigt Guido, dass er sein Handwerk beherrscht. Darüber hinaus ist er ein begnadeter Entertainer! Seine Geschichten, Fakten und Anekdoten sind bereits legendär und bringen das Publikum zum Lachen und Staunen. Also komm mit und erlebe einen unvergesslichen Abend mit Guido Plüschke. Entfessele Deinen inneren Leprechaun und genieße den Craic -wer braucht da schon eine Therapie?

Bildrechte: © Guido Plüschke
Wo?Glashaus Borken (Hessen)
Wann?19.10.2024 | Einlass 19:00 Uhr | Beginn 20:00 Uhr
Für wen?Kinder und Erwachsene
Eintritt[AK] 15,00€ | 10,00€*
[VVK] 13,00€ | 8,00€* zzgl. VVK-Gebühr im Ticketshop
*Kinder bis einschließlich 12 Jahre / Kinder bis einschließlich 6 Jahre sind frei
Mehr zum KünstlerBodhrán World (bodhran-world.de)


Beitrag veröffentlicht

in

Cookie Consent mit Real Cookie Banner