to get lost

Samstag, 27. Juli 2024, 19:00 Uhr | Wolf & Moon

„Are you getting lost? Are you getting low? I see paradise from your window.“

Das in Berlin lebende Indie-Duo Wolf & Moon kreiert auf seinem dritten Album „To Get Lost“ (VÖ: 16.6.23) ein betörendes Wechselspiel aus psychedelisch flimmernder Dreampop-Melancholie und euphorisierenden Hooks. Mit unerschütterlichem Optimismus verarbeiten Stefanie und Dennis de Beurs persönliche Schicksalsschläge und verpassen ihrem atmosphärischen PopNoir einen neuen Drive, der den Bogen von The xx und Beach House zu Tame Impala und der frühen Santigold schlägt.

Entstanden ist das bislang extrovertierteste Album der Band, die mit ihrem 2019er-Debüt „Before It Gets Dark“ für einen VUT Indie Award nominiert war und bereits Auftritte in zwölf Ländern auf vier Kontinenten gespielt hat, darunter Events wie SXSW, ESNS und Reeperbahnfestival. Auf „To Get Lost“ entzünden Wolf & Moon für alle verlorenen Seelen ein wärmendes Feuer am Ende des Tunnels. „When you lost your heart on the way, we can find it again“, singen sie. Und man glaubt ihnen sofort.

Bildrechte: © Ruth Nijebijvank
Wo?Glashaus Borken (Hessen)
Wann?27.07.2024 | Einlass 19:00 Uhr | Beginn 20:00 Uhr
Für wen?Kinder und Erwachsene
Eintritt[AK] 15,00€ | 10,00€*
[VVK] 13,00€ | 8,00€* zzgl. VVK-Gebühr im Ticketshop
*Kinder bis einschließlich 12 Jahre / Kinder bis einschließlich 6 Jahre sind frei
Mehr zum KünstlerWolf & Moon (wolfandmoonmusic.com)


Beitrag veröffentlicht

in

Cookie Consent mit Real Cookie Banner